Mit SchülerVZ auf dem Weg zum gläsernen Menschen?

„Wer von euch ist in SchülerVZ aktiv? – Aha, fast alle! Und wer hat die AGB, die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen? – Keiner!“ Das waren die Eingangsfragen des Datenschutzexperten Thomas Werning aus Detmold, als er in der Klasse 10b über den verantwortlichen Umgang mit den eigenen Daten referierte. Er schilderte eindrucksvoll, welche Möglichkeiten bestehen, personenbezogene Daten aus dem Internet zusammenzuführen und Persönlichkeitsprofile zu erstellen. Firmen versuchen das mit großem finanziellen Aufwand, damit sie zielgerichteter als jemals zuvor an den so ermittelten Bedürfnissen der Kunden anknüpfen können. Weiterlesen →