Jugend im Wandel der Zeit

Die Klasse 9a hat Plakate zu dem Thema „Jugend früher und heute“ in Vierergruppen gestaltet. Der Zeitraum für früher konnte beliebig gewählt werden. Jede Gruppe legte so andere Schwerpunkte fest.

Unsere Gruppe entschied sich für den Zeitraum der fünfziger Jahre. Wir sammelten viele Bilder, Familienfotos und Texte zu dem Thema und erstellten daraus ein DIN A0 großes Plakat.

Der Schwerpunkt lag auf der Freizeitgestaltung und der Lebensweise der Jugendlichen. Wie erkannten, dass früher vieles im Leben genau festgelegt war und man nicht viel Auswahl bei der Gestaltung seines Lebens hatte. Man half viel im Haushalt, fing früh an zu arbeiten und hatte wenig Freizeitangebote.

Heute sind die Freizeitmöglichkeiten vielfältiger. Man hat derart viel Auswahl, dass man sich schwer für eine Sachen entscheiden kann. Die Werte im Leben haben sich geändert, heute steht „Spaß“ für Jugendliche an erster Stelle.

Unsere Arbeit

Wir haben etwa einen Monat an dem Plakat gearbeitet. Zu Anfang kam die Recherche im Internet und die Suche nach nützlichen Texten. Wir arbeiteten viel mit der berühmtesten Jugendstudie, die es schon seit langem gibt, der Shell-Studie. Wir machten auch einen Fragebogen für unsere Eltern. Den Rest der Zeit verbrachten wir mit unserer Plakatgestaltung. Ein Problem war die Größe des Plakats und die Vielfalt des Materials, sodass es beim Arbeiten leicht unübersichtlich werden konnte.