„Aktion Glasklar“: Gegen den Jugendalkoholismus

AlkoholDie DAK-Kampagne „Aktion Glasklar“ geht in die zweite Runde. Die Informations- und Sensibilisierungskampagne informiert über die Risiken und Gefahren des Alkoholkonsums bei Jugendlichen.

Sie richtet sich jetzt auch an die ab 16-Jährigen und jungen Erwachsenen: eine Zielgruppe, die zwar schon Alkohol trinken darf, der aber oftmals noch ein detailliertes Wissen über die möglichen Gefahren fehlt.Auch Eltern, Lehrer und in der Jugendarbeit Tätige können in die „Aktion Glasklar“ wieder eingebunden werden. Spezielle Materialien helfen ihnen, das Thema Alkohol altersgerecht anzusprechen.