Christina McColl, Musik der Romantik

Im Rahmen des Deutschunterrichts der Jahrgangsstufe 12 wurden Verbindungen zwischen Literatur und Musik für die Epoche der Romantik aufgezeigt. Die Beschäftigung mit Eichendorffs „Aus dem Leben eines Taugenichts“ verdeutlichte das Lebensgefühl zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

In Eichendorffs Novelle spielt die Musik eine wichtige Rolle, an zentralen Stellen werden Volkslieder eingefügt. Was liegt näher, als genauer auf die Musik der Zeit zu schauen. Christina McColl gab in ihrem Power-Point-Vortrag  (PDF-Datei) dazu wichtige Anregungen.

Zur ergänzenden und vertiefenden Betrachtung empfiehlt Christina dieses Musik-Portal.