Chor „Nyanyuikadi“ aus Togo begeistert in der Schule

publikumtanz.jpg"Wir haben das Licht auch im Zuschauerraum der Aula angemacht, damit wir uns alle sehen", so erklärte Pastor Bollermann die Absicht des Auftritts des Chores aus Togo vor den 9. und 10. Klassen. Schnell wurde mit der rhythmischen Musik ein gemeinsames Tanzen und Singen. Die Schülerinnen und Schüler bewegten sich freudestrahlend im Rhythmus der Musik, wurde nach vorn und auf die Bühne geholt und tanzten gemeinsam  mit den Chormitgliedern.

Chor Der Chor "Nyanyuikadi" ist für vier Wochen auf Einladung der evangelischen Partnerkirche in Deutschland. Auch in der Blomberger Klosterkirche findet ein Konzert statt. Der Chor besteht aus 15 Sängerinnen und Sängern zwischen 23 und 61 Jahren. Sie haben die unterschiedlichsten Berufe. Es sind drei Schneiderinnen dabei, auch Lehrer, Dolmetscher und Juristen. Sie alle sind Mitglieder der Eglise Evangelique Presbyterienne du Togo, die partnerschaftlich mit vier deutschen Kirchen verbunden ist. Leiter des Chores ist Kossi Senyo Dom, Pastor, Musiker und Komponist. freudechor.jpg