HVG-Team erfolgreich bei „Einstein OWL“

Einstein_OWLNachdem sie bereits den ersten Platz bei „Jugend-forscht“ erreicht haben, können Malte Blask und David-Levin Lange nun erneut stolz sein: Für die Umsetzung einer kurvensicheren Fahrradlampe erhielten sie am vergangenen Freitag im Rahmen einer Festveranstaltung viel Lob und die Auszeichnung „Einsteing OWL 2014“, die jedes Jahr von verschiedenen Stiftungen aus ganz OWL ausgelobt wird.Zunächst mussten die beiden Abiturienten ihr Projekt vor der kritischen Jury in einem Kurzvortrag präsentieren. Anschließend erfolgte im Hörsaal der Hochschule OWL in Detmold der eigentliche Festakt mit Preisreden und Präsentation der Sieger.

Neben einer Trophäe, einer Urkunde und einem Geldpreis können sich die beiden Sieger auf die Option freuen, nach  ihrer Schulzeit ein Stipendium an einer ostwestfälischen Hochschule zu bekomen. Außerdem bekommt die „Einstein-Büste“ für ein Jahr ihre neue Heimat am HVG!

Weitere Infos gibt es hier.

(Foto: Birgit Sanders)