Sommerkonzert 2016: Abend wird es wieder…

Sommerkonzert2016 homepageEs war ein höchst bezauberndes und rundum gelungenes Highlight am Ende des Schuljahres, das diesjährige Sommerkonzert, in dem cirka 100 Musiker und Musikerinnen verschiedener Altersstufen aus den Ensembles Big Band „HVG&Friends“, Young-Band, SEL-Chor und Unterstufenchor ihr Können vor einem begeisterten Publikum in der Aula des Schulzentrums unter Beweis stellten.

Das vielseitige Programm gab musikalisch und darstellerisch hochwertige Kostproben aus Filmmusik, Musical, Pop und Jazz zum Besten. Eingerahmt von den ihr Instrument hervorragend beherrschenden und exzellent als Team zusammenspielenden Bläserensembles unter der Leitung von Frau Gerwin und Herrn Kressin (der auch zusammen mit der Big Band mit seiner sonoren Gänsehautstimme in Feeling Good überzeugte) präsentierten die Chöre unter der Leitung von Frau Naal-Glaßer und Frau Meier eine spritzige und charmante Performance, die die Zuhörer in die Welt eines Wachsfigurenkabinetts entführte: Kleine – vom Differenzierungskurs Kunst, Musik, Darstellen und Gestalten (Klassen 9a-d) selbstgeschriebene und inszenierte – Theaterszenen bildeten einen roten Faden, der die verschiedenen Beiträge miteinander verband und Figuren aus Phantom der Oper, der Eiskönigin oder König der Löwen zum Leben erweckte.

Sommerkonzert 4

Am Ende dieses hervorragenden und kurzweiligen Konzertes gab es nicht nur viel Applaus, sondern auch ein großes Lob vom Schulleiter Herrn Fahrenkamp für alle Beteiligten, der die (innerlich und äußerlich) glühenden Akteure und das begeisterte Publikum mit den Worten entließ, er habe den Eindruck, das Sommerkonzert werde jedes Jahr „noch einen kleinen Tuck“ besser… Na, dann müssen wir uns im nächsten Sommerkonzert ja wieder was einfallen lassen!

Wunderschöne und beschwingte Ferien wünscht allen die Fachschaft Musik.