500 Euro für die Klassenkasse der 10c

Die Jury der Bundeszentrale für politische Bildung war begeistert: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c des Städtischen Gymnasiums Blomberg haben sich mit ihrem Beitrag zum Schülerwettbewerb nicht nur viel Arbeit gemacht. Ihr Thema „Rechtsextrem – nein danke“ hat sie zu umfassender Recherche und ernsthaftem Engagement auch außerhalb der Schulmauern angespornt. Ein wichtige Rolle spielte dabei die Homepage des Blomberger Gymnasiums. Weiterlesen →

Rechtsextremismus-Projekt, Klasse 10 c 2001

Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung

Aktuell: Es gibt eine aktuelle Entwicklung in einem Strafverfahren gegen Detmolder Neonazis. Unter dem Thema "Rechtsradikal – nein danke" geht es um Situationen, in denen Zivilcourage gefordert ist. Die Arbeitsprozesse, in denen sich Schüler damit auseinander gesetzt haben, sind in einer achtseitigen Zeitung zusammengefasst worden. Es handelt sich um ein fächerübergreifendes Projekt in den Fächern Deutsch und Politik.

Weiterlesen →