Models fragen: Sind wir zu dünn?

gntm-anzeige200px.jpgHeute fragen Heidis Topmodels in einigen großen Tageszeitungen per Anzeige: Sind WIR zu dünn?. Die Zeitung ‚Bild‘ als Antreiber der Kampagne bekam den lukrativen Anzeigenauftrag übrigens nicht.

Die Models, so soll es jedenfalls den Anschein erwecken, reagieren in diesem unter dem Foto abgedruckten ‚offenen Brief‘ auf Vorwürfe aus Medien, Politik und Bevölkerung, die jungen Frauen seien zu dünn und der Umgang der professionellen Coaches mit ihnen sei zu hart.

Bereits am vergangenen Montag rechtfertigte Topmodel Heidi Klum in der ARD-Sendung ‚Beckmann‘ etwas genervt das Konzept der Sendung.

Hier ein paar Auszüge aus der Anzeige:

Wir können […] hinter die Kulissen des unseres Traumberufs schauen. […] Auch wenn sich das nicht alle vorstellen können oder wollen: Dieser Job ist harte Arbeit – und er kann gleichzeitg viel Spaß machen. […] Um es klar zu sagen: Bei den Dreharbeiten muss niemand hungern. […] Auch wenn es manche nicht wahrhaben wollen. Wir haben eine geile Zeit.

Wie steht Ihr dieser Sendung gegenüber? Habt Ihr Kritik an der Sendung? Was würdet Ihr gerne Heidi Klum oder den Models sagen? Der Kommentarbereich ist hier.