Teilnahme am ersten Lippisches Kurzfilm-Festival

Der Lions Club Blomberg ruft alle Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende zur Teilnahme am 1. Lippischen Kurzfilm-Festival zum Thema „Migration“ auf. Die besten Filme werden in einer Festveranstaltung im Bad Meinberger Kino vorgeführt. Die Preise werden von einem renommierten Moderator überreicht und sind mit 3.000, 2.000 und 1.000 Euro für die ersten drei Plätze dotiert. Das HVG bietet SchülerInnen-Gruppen, die einen Kurzfilm produzieren wollen, alle erdenkliche inhaltliche und organisatorische Unterstützung.

So wird interessierten Gruppen eine Einführung in Filmsprache, Kamera- und Schnitttechnik angeboten. In Klassen und Kursen wird die Grundlagenarbeit unterstützt oder gar als Projektarbeit ermöglicht. Die Teilnahme muss bis Ende Januar von der Schule angemeldet werden, Abgabeschluss ist der 2. April.

Für alle weiteren Fragen stehen Herr Eickmeier und Herr Friedrich zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.